Graphic Criminal Tattoos

2012, Illustration und Idee: Anja Schorneck SGD, Atelier: Atelier Ursula Heilig SGD, Kunde: SGD SWISS GRAPHIC DESIGNERS

Zeichen unter der Haut: Meine Idee bezieht sich auf die «Russian Criminal Tattoos», die prägnanten, sogenannten Knasttätowierungen. Diese geben Auskunft über die Rangfolge, die Anzahl Morde, die Kastenzugehörigkeiten, die Art der Verbrechen, das Alter, die Dauer oder Häufigkeit der Gefängnisaufenthalte. Welche Criminal Tattoos hätte der Grafiker?  Wie würde die Tätowierung des ewigen «RGB - Junkies» aussehen oder was hat es mit dem «Meister der Illustration» auf sich? Es entstanden neun Sujets mit dazugehörenden Beschrieben zu verschiedenen Bereichen, in welchen der Grafiker tätig ist.

Das Projekt gewinnt eine Ausschreibung des SGD (Swiss Graphic Designers), dem grössten Grafiker-Berufsverband der Schweiz und die Sujets wurden in deren Jahresbericht gedruckt. Die Bierdeckel entstanden anschliessend ebenfalls durch den SGD.

a.schorneck@gmx.ch | +41 77 434 87 32 | © 2018 Anja Schorneck